160x600 Smart 100 Gif
SKYCHECK
Aktuelle Top Angebote finden Sie direkt in den Kategorien:
Flüge
Hotels
Ferienhäuser
Lastminute
Pauschalreisen
Mietwagen
Städtereisen
Urlaub in Spanien

Top Reiseziele der Saison

Rom Reisen in die ewige Stadt

 
Spanische TreppeItaliens Hauptstadt bietet für jeden Urlauber etwas: Historisch interssierte finden genau so etwas wie Kultururlauber, Modebegeistere, kulinarische Globetrotter oder spirituell Suchende. Rom ist extrem vielfältig. Über zweieinhalb Jahrtausende zu einer Mischung gewachsen, die zu ausgesdehnten Entdeckungsreisen mitten im Herzen Europas einlädt. Flugline hat für Sie die besten Tipps für eine Reise nach Rom zusammengetrage.
PanteonDer durchschnittliche Reisende weiß im Normalfall nicht, wohin er seine Schritte zuerst lenken soll – zu überbordend ist das Angebot der Sehenswürdigkeiten in Rom. Es empfiehlt sich, mit einem historischen Rundgang zu beginnen. Einige Reisetipps von Flugline sollen die Orientierung bei einer Städtereise nach Rom erleichtern. Kolosseum, Forum Romanum,Pantheon oder Engelsburg, die in die Blütezeit des römischen Reiches zurückreichen und bis in die heutige Zeit Vorbilder für Architekten in ganz Europa bilden.
 

Genua

 
Hafen von Genuaeiner der größten und traditionsreichsten Häfen am Mittelmeer. Geburtsstadt von Kolumbus, der aber unter spanischer Flagge die Welt entdeckte. Die Stadt zieht sich über 20 km am Golf von Genua im ligurischen Meer hin. Der Hintergrund wird von den Appeninnen eingerahmt. Der Leuchtturm von Genua ist der dritthellste der Welt, und wird nur noch von zwei japanischen übertroffen. Genua ist auch für viele Touristen Ausgangspunkt für Kreuzfahrten in die ganze Welt, und Hauptfährhafen für den Transit nach Sardinien und Korsika Weit urwüchsiger als die Riviera di Ponente (westlich von Genua) zeigt sich die Küste der Levante (östlich davon). Die Übergänge von Gebirge und Meer sind hier noch härter und bizarrer. In einem dramatischen Verlauf zieht sich die Riviera di Levante bis hinunter nach Portovenere, an die zerklüftete Südspitze der "Bucht der Dichter".
Bucht von GenuaAm schroffen Felsufer der Riviera di Levante ist die Welt auch in städtebaulicher Sicht anders als an der Riviera di Ponente, ausgedehnte Orte gibt es hier kaum: Kleine, kompakte Küstenorte und Fischerdörfer schmiegen sich an den schmalen Küstensaum und lassen ihre bunten Häuserfronten im Meeresdunst aufleuchten. Ein Anblick, der den Rivierareisende für so manchen zersiedelten Ferienort westlich von Genua entschädigt. Zwar sind auch an der Levante die meisten Orte auf Touristen eingestellt, doch meist konnten sie ihr ursprüngliches Erscheinungsbild bewahren. Das gilt für die abgelegenen Fischerdörfer der Cinque Terre ebenso wie für die mondäne Jetset-Enklave Portofino.

Spanische Treppe Events auf Flugline.com

Auf zur Ticketsuche und finden Sie Ihr Ticket
Counter kostenlos